Direkt zum Inhalt

Verlängerte Lieferzeit vom 01.08. - 31.08. | 10% Rabatt mit "SUMMERTIME10"

Ab 50 € schenken wir Dir die Versandkosten.

Warenkorb
Savoir-faire aus Ghana: OYÉ Handtaschen

Savoir-faire aus Ghana: OYÉ Handtaschen

Die Gründerin von Oye Bags & Clothing, Anita Kittoe, ist ursprünglich Bankkauffrau und fand ihre Erfüllung darin, faszinierende afrikanische Taschen und Accessoires zu entwerfen und weltweit zu vermarkten.

Oye Bags & Clothing stellt eine Vielzahl von Taschen und Accessoires aus einer feinen Auswahl afrikanischer Stoffe, Leder und recycelter Materialien her. Jedes Produkt wird von lokalen Kunsthandwerkern mit handwerklichen Methoden hergestellt, um die Originalität zu bewahren. Die Designs sind faszinierend, zeitgemäß und strahlen die helle afrikanische Sonne aus.

Oye arbeitet mit lokalen Handwerkern und Händlern zusammen und hat dadurch Arbeitsplätze geschaffen und das Leben der Handwerker verbessert. Alle Produkte werden in Ghana handgefertigt.

Manuyoo: Anita, kannst du uns bitte etwas über dein Unternehmen erzählen?

Anita: Klar, wir machen viele afrikanische Taschen und Accessoires aus verschiedenen Stoffen, Leder und manchmal sogar recycelten Materialien. Unsere Taschen sind alle handgefertigt und bestehen hauptsächlich aus einheimischen Wachsdrucken, Batikstoffen, Kente-Stoffen und anderen gewebten Stoffen, die alle in Afrika hergestellt werden. Manchmal verwenden wir auch recycelte Kakaosäcke und Leder.

Manuyoo: Was ist das Besondere an deinen Produkten im Vergleich zu Handtaschen aus Massenproduktion?

Anita: Unsere Taschen sind einzigartig und haben ihren eigenen Charakter. Im Gegensatz zu Taschen aus Massenproduktion legen wir großen Wert auf Originalität und Handwerkskunst. Unsere Designs sind modern und authentisch afrikanisch und bringen die Sonne Afrikas zum Strahlen.

Manuyoo: Wie trägt dein Unternehmen zur Gemeinschaft bei?

Anita: Wir arbeiten mit lokalen Handwerkern und Händlern zusammen und schaffen damit Arbeitsplätze und bieten Schulungen an, um die Lebensbedingungen in der Gemeinschaft zu verbessern. Außerdem haben wir eine Plattform geschaffen, auf der lokale Handwerker und Künstler ihre Fähigkeiten zeigen und verbessern können. Wir sind stolz darauf, eine nachhaltige Wirtschaftsentwicklung in der Gemeinschaft zu fördern.

Manuyoo: Was ist die Motivation hinter deinem Unternehmen?

Anita: Ich war eigentlich Bankerin, aber habe irgendwann meine Leidenschaft für faszinierende afrikanische Taschen und Accessoires entdeckt und beschlossen, sie zu entwerfen und zu verkaufen. Ich möchte Arbeitsplätze schaffen und die Lebensbedingungen in der Gemeinschaft verbessern. Deshalb ist mir bei allem was wir als OYÉ tun unser soziales Verantwortungsbewusstsein wichtig. Wir sind stolz darauf, ghanaische Handwerkskunst zu fördern und auf der ganzen Welt zu teilen.

 

Zurück zum Blog

Produkte